•  
  •  

Kinesiologie

In der Kinesiologie setzen Sie sich ein positives Ziel (körperlich oder emotional), und wir testen mit Hilfe des Muskeltests aus, welche Blockaden Sie bis anhin darin gehindert haben, Ihr Ziel zu erreichen. Wir bringen Ihren Energiefluss mit verschiedenen Techniken (aus Akupressur, Ernährungslehre, Psychologie etc.) wieder ins Gleichgewicht, damit Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden können und Ihrem Ziel nichts mehr im Weg steht.

Farbtherapie

Physische und psychische Symptome entwickeln sich immer aus einem energetischen Ungleichgewicht. In der Farbtherapie werden die Schwingungskräfte der Farben genutzt, um die Körperenergie zu harmonisieren. Dies geschieht durch Farblicht-Bestrahlungen, punktuelle Lichtbestrahlung, Chakra-Ausgleichsmassagen mit ätherischen Ölen, Farb-Visualisation und weiteren individuellen Techniken. 

Innerwise

Innerwise ist ein energetisches Therapiesystem, welches vom deutschen Arzt Uwe Albrecht entwickelt wurde und bei Menschen, Tieren, Projekten, Räumen, etc. angewandt werden kann. Ziel der Behandlung ist die Beseitigung von Blockaden um den sogenannten Flow (ein Leben im Fluss) zu ermöglichen.
Während der Behandlung werden aufgrund des aktuellen Themas (ob physisch oder psychisch) mit Hilfe des kinesiologischen Armlängentests Heilkarten ausgewählt, die mit Codes versehen sind, die den energetischen Zugang zu verschiedensten Heilmitteln (Homöopathie, Bachblüten, Schüsslersalze, Spagyrik, Kristalle, etc.) öffnen. Damit verändert sich das energetische Feld, der Selbstheilungsprozess wird aktiviert.

Kosten:

Fr. 120.- pro Stunde. Der erste Termin dauert in der Regel ca. 90 Minuten, Folgetermine ca. 60 Minuten.

Die Zeit wird ab dem reservierten Termin berechnet. Abmeldungen bitte mind. 24h im voraus per Telefon, so vermeiden Sie die Verrechnung Ihres Termins.

Ich bin im Erfahrungs Medizinischen Register (EMR), bei ASCAEGK und Visana für die Fachbereiche Kinesiologie und Farbtherapie registriert. Die meisten Krankenkassen übernehmen im Rahmen der Zusatzversicherung einen Kostenanteil. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse persönlich darüber.